Seniorenpflegeheim Stavangerstraße Berlin

Bauherr: Seniorenstiftung Prenzlauer Berg
Träger: Bauherr
Bauzeit: 2003-2004
Bauwerkskosten: 9,7 Mio. EUR
BGF: 10.458 qm
Plätze: 150
Fotos: Reinhard Görner

Im August 2004 wurde das modernisierte Seniorenpflegeheim im ehemaligen Plattenbau des Typs "SK Berlin" wiedereröffnet. Auf den Pflegeetagen im zweiten bis siebten Obergeschoss werden 150 Pflegeplätze angeboten. Großzügige Wohnküchen mit angegliederten Balkonen bilden die zentralen Treffpunkte auf jeder Etage. Der Loungebereich mit dem Café im Erdgeschoss bietet Raum für weitere Serviceeinrichtungen wie Friseur und Fußpflege. Im 1. Obergeschoss sind Verwaltung, Gemeinschafts- und Personalräume untergebracht.

Durch Farbe, Licht und Klänge werden vielfältige Atmosphärenwechsel erzielt. Akzentuierte Lichtquellen betonen die Materialität der verwendeten Naturhölzer und Natursteine. Der bewusste Einsatz von Farben unterstützt die Orientierung im gesamten Gebäude. Eine Gehschule mit Tastgarten ermöglicht entspannten Aufenthalt und die Beschäftigung im Freien. Durch die Sanierungsmaßnahme ist ein baulicher Standard geschaffen worden, der hinsichtlich Raumstruktur, Ausstattung und Gestaltung den Bedürfnissen der Bewohner wie der Mitarbeiter Rechnung trägt und sie in ihrem Alltag unterstützt.





oben